YouTube-Qualität verbessern

YouTube

Gerade habe ich bei tordox gelesen, dass die Möglichkeit besteht, YouTube-Videos in besserer Qualität anzusehen.

…das ist möglich, da YouTube, seit einiger Zeit, die Original-Videos noch auf den Servern aufbewahrt und sie seit kurzem in das neue h264-Codec konvertiert. Mit H.264 erreicht man, bei gleicher Bitrate und somit gleicher Dateigröße, eine viel bessere Qualität, als mit dem Sorenson Spark H.263-Codec. Hängt man an die URL &fmt=18 bekommt man dann das Video in besserer Qualität zu sehen, vorausgesetzt, man hat den neuen Flasch Player 9 installiert.

Haben es gerade ausprobiert – es funktioniert!

Quelle: tordox

Auch interessant...

16 Kommentare

  1. Benedict Ernst sagt:

    Interessant, da fragt man sich wie die Leute auf sowas kommen. Und jetzt fehlt natürlich nur noch ein Script, das automatisch die besseren Videos rausspuckt ;)

  2. Simon Schmid sagt:

    Gibt es – probier es mal hier.

  3. Simon Schmid sagt:

    Nachtrag: Voraussetzung für dieses Script ist zum Beispiel die Firefox-Erweiterung Grease Monkey. Ist diese installiert, einfach auf “install this script”.

  4. Markus sagt:

    Genial. Hab’s gleich in die letzten Postings eingebaut. Klappt prima und bleibt auch hoffentlich so.

  5. Sylvia Plath sagt:

    Wie kann man bei Youtube die Videos bildschirmfüllend ansehen. Hatte bei mir mal geklappt, jetzt habe ich schon Vieles ausprobiert und es geht partout nicht. Mannoh! Habe Vista. Sonst bin ich computermäßg etwas grünschnäbelig… Heißen Dank für Eure Hilfe!!!!

  6. Moritz F. sagt:

    Lade meine Musik immer bei YouTube runter bzw. hör sie mir dort an. Das gibt der Sache nen ganz neuen Rahmen :-)

  7. jack sagt:

    Mittlerweile ist &fmt=18 auch schon wieder überholt, natürlich aber weiterhin nutzbar! Der neueste ‘Schrei’ ist &fmt=22 und ermöglicht, echte HD Videos bis 720p zu schauen – leistungsfähiger Rechner und entsprechendes Material vorausgesetzt: http://www.youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY&fmt=22 .
    Aber auch normale 640×480 Videos kann man so aufwerten: http://www.youtube.com/watch?v=ObvK2Pfr37U&fmt=22 .

  8. jack sagt:

    … und ab heute gibt’s dann auch noch ein neues Fensterformat bei youtube, um den Breitbild-HD-Clips gerecht zu werden. 4:3 Material wird in ‘Letterbox’ (schwarze Balken links & rechts) wiedergegeben.

  9. Ich sagt:

    was ist bitte Flasch…

  10. CBR sagt:

    In diesem Fall ist Flash ein Videoformat, die meißten Video Portale nutzen sogenannte .flv daten = Flash Videos