Google Reader soll eingestellt werden

Google Reader soll eingestellt werden

Schock in der frühen Morgenstunde. Beim Öffnen des Google Readers bekomme ich heute morgen die Info, dass Google diesen RSS-Client zum 1. Juli 2013 einstellen will. Für mich ist das eine völlig unverständliche Maßnahme. Ich nutze den Google Reader seit vielen Jahren mehrfach täglich. Sehr viele meine hier vorgestellten Themen, finde ich in den zahlreichen darin abonnierten Feeds.

Caschy hat sich auch schon entsetzt geäußert und weißt auf eine bereits gestartete Petition gegen das Ende des Google Readers hin.

Google selbst verweist statt einer Erklärung zum Ende des Google Readers erst einmal nur darauf hin, dass die Daten per Export “gerettet” werden können.

Ich befürchte, dass ich mich schon mal mit Alternativen wie Good Noows oder NewsBlur auseinanders setzen darf. Gnarf…

Auch interessant...

3 Kommentare